Digitaldruck

Hier wird die Folie mittels Tinte (Magenta, Cyan, Yellow, Black) digital bedruckt und ist somit fast unbegrenzt von Bild und Farbe einsetzbar.

Die Kontur vom Bild oder Logo wird nach dem Druck geschnitten, auf dem Textil positioniert und anschliessend via Transferpresse mit Druck und Hitze auf das Gewebe übertragen.

Nach Abkühlung des Klebstoffs wird die Trägerfolie entfernt und das veredelte Kleidungsstück ist fertig.

Digitaldruck

Hier wird die Folie mittels Tinte (Magenta, Cyan, Yellow, Black) digital bedruckt und ist somit fast unbegrenzt von Bild und Farbe einsetzbar.
Auch hier wird die Kontur vom Bild geschnitten und anschliessend via Transferpresse mit Druck und Hitze auf das Textil übertragen.

Das Logo wir nun auf dem zu bedruckende Textil positioniert und mit Hitze und Druck auf das Gewebe übertragen.
Nach Abkühlung des Klebstoffs wird die Trägerfolie abgezgen und das veredelte Kleidungsstück ist fertig.

Digitaldruck

Hier wird die Folie mittels Tinte (Magenta, Cyan, Yellow, Black) digital bedruckt und ist somit fast unbegrenzt von Bild und Farbe einsetzbar.
Auch hier wird die Kontur vom Bild geschnitten und anschliessend via Transferpresse mit Druck und Hitze auf das Textil übertragen.

Das Logo wir nun auf dem zu bedruckende Textil positioniert und mit Hitze und Druck auf das Gewebe übertragen.
Nach Abkühlung des Klebstoffs wird die Trägerfolie abgezgen und das veredelte Kleidungsstück ist fertig.

Flex- & Flockfolie

Flexfolien sind eingefärbte Folien, die mit einem Schneidplotter
in Form geschnitten werden.

FLEXFOLIE:  Oberflächenstruktur glatt
FLOCKFOLIE: Oberflächenstruktur wie weiches Velours

Die Folien eignen sich gut für einfache, einfarbige Logos, Namen und Nummern ohne  Farbverläufe.

Der Plotter schneidet die Flexfolie den Konturen des Logos, Name oder Buchstabens nach. Das nicht-gebrauchte (z.B. die Ränder, die Mitte der „O“’s etc.) wird von der Folie entfernt (entgittert), somit bleibt das zu übertragende Logo übrig.

Diese Folie wird auf dem Textil positioniert und mit Hitze und Druck auf das Gewebe übertragen.

Nach Abkühlung des Klebstoffs wird die Trägerfolie entfernt und das veredelte Kleidungsstück ist fertig.

Flex- & Flockfolie

Flexfolien sind eingefärbte Folien, welche mit einem Schneidplotter
in Form geschnitten werden und anschliessend via Transferpresse mit
Druck und Hitze auf das Textil aufgepresst werden.

FLEXFOLIE: Oberflächenstruktur glatt
FLOCKFOLIE: Oberflächenstruktur weiches Velour

Eignen sich gut für einfache einfarbige Logos, Namen und Nummern ohne  Farbverläufe.

Der Plotter schneidet die Flexfolie, den Konturen des Logos, Name oder Buchstabe nach. Das nichtgeschnittene auf der Folie, wird entfernt (entgittert) und somit bleibt das zu übertragende Logo übrig.

Das Logo wir nun auf dem zu bedruckende Textil positioniert und mit Hitze und Druck auf das Gewebe übertragen.
Nach Abkühlung des Klebstoffs wird die Trägerfolie abgezgen und das veredelte Kleidungsstück ist fertig.

Flex- & Flockfolie

Flexfolien sind eingefärbte Folien, welche mit einem Schneidplotter
in Form geschnitten werden und anschliessend via Transferpresse mit
Druck und Hitze auf das Textil aufgepresst werden.

FLEXFOLIE: Oberflächenstruktur glatt
FLOCKFOLIE: Oberflächenstruktur weiches Velour

Eignen sich gut für einfache einfarbige Logos, Namen und Nummern ohne  Farbverläufe.

Der Plotter schneidet die Flexfolie, den Konturen des Logos, Name oder Buchstabe nach. Das nichtgeschnittene auf der Folie, wird entfernt (entgittert) und somit bleibt das zu übertragende Logo übrig.

Das Logo wir nun auf dem zu bedruckende Textil positioniert und mit Hitze und Druck auf das Gewebe übertragen.
Nach Abkühlung des Klebstoffs wird die Trägerfolie abgezgen und das veredelte Kleidungsstück ist fertig.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner